Alle Datei und Verzeichnisrechte ändern

Um unter Linux mit einem Schwung alle Datei oder Verzeichnisrechte eines Ordners inkl. Unterordner und Dateien zu ändern, geht man folgendermaßen vor:

Für Verzeichnisse (gilt auch für Unterverzeichnisse):

find /path/to/destination-dir/* -type d -exec chmod 0755 {} +

und für Dateien (gilt auch für Dateien in Unterverzeichnissen):

find /path/to/destination-dir/* -type f -exec chmod 0644 {} +

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.