Die Einstellungen für die Templates der HTML-Paidmails lassen sich ganz leicht konfigurieren und erweitern.orw.Control - Einstellungen der Paidmail-Templates

Neben dem Namen des Templates lassen sich hier auch 2 verschiedene Farben (im Hexadezimalen Farbcode für HTML) einstellen, diese beiden Farben werden innerhalb der Paidmails zu optischen Unterscheiden von Falschen und Richtigen Bestätigungslinks benötigt.

Der richtige Bestätigungslink einer Paidmail wird hierbei immer an einer anderen Position erscheinen, zb. beim Versand von 2 Paidmails mit dem gleichen Template an den gleichen User würde es so aussehen.

1. Paidmail 2. Paidmail
Falscher Bestätigungslink Falscher Bestätigungslink
Falscher Bestätigungslink Richtiger Bestätigungslink
Falscher Bestätigungslink Falscher Bestätigungslink
Richtiger Bestätigungslink Falscher Bestätigungslink
Falscher Bestätigungslink Falscher Bestätigungslink

 

Wobei die Beschriftung (hier wird der Name / Titel der Kampagne genommen) bei allen Bestätigungslinks gleich sind.